You are currently viewing Altersvorsorge für Dummies

Altersvorsorge für Dummies

Sternebewertung
5/5

Altersvorsorge für Dummies

 

Du hast bis jetzt unbedarft dein Geld für Shopping Touren und Café Besuche ausgegeben? Du hast die Rente ganz weit von dir weg geschoben und dich mit drohender Altersarmut noch nicht auseinandergesetzt? Dann wird es höchste Zeit. Dieter Homburg bietet dazu einen umfangreichen Ratgeber, damit du auch im Alter noch sorgenfrei shoppen und feiern kannst.

Aufgrund der Tatsache, dass junge Menschen zukünftig immer weniger gesetzliche Rente erwarten können, darf der Kopf nicht in den Sand gesteckt werden. Sich bei so einem emotionalen Thema wie Geld einzig und allein auf den Staat („der wird es schon regeln!“) zu verlassen, scheint ignorant. Jüngere Menschen stellen sich ungern der Tatsache, dass sie in der Rentenzeit weniger Geld zur Verfügung haben werden. Deshalb ist Altersvorsorge wichtig. Welche Möglichkeiten einem helfen, um später nicht mit einem mangelhaften finanziellen Polster da zustehen, ist Inhalt dieses Ratgebers.

So nimmt sich Dieter Homburg 412 Seiten Zeit, dem Leser ein umfassendes Wissen zur Rentenrücklage für das hohe Alter zu geben. Heute richtig zu entscheiden, wird einem in der Zukunft zugutekommen. Jeder möchte seinen Lebensstandard im Alter weiter erhalten können.  

Die Rente ist sicher – wenig!

In Teil 1 nimmt Homburg den Leser gleich praktisch an die Hand und lässt ihn eine Bilanz der Einnahmen, Ausgaben und Vermögenswerte erstellen. Im weiteren Schritt wird errechnet, wie viel Geld man im Rentenalter benötigt, wenn man noch die Inflation als erschwerenden Faktor einbezieht.  So wird jedem Leser schnell klar, dass man der eigene Regisseur seiner Rentenvorsorge werden muss. Sehr tiefgreifend werden die Berufsabsicherung, Renteninformation oder Steuereinsparmöglichkeiten mithilfe von Grafiken, Abbildungen und Tabellen durchleuchtet und nachvollziehbar erklärt.

Der Fokus des zweiten Teils liegt auf der privaten Altersvorsorge. Kritisch beleuchtet Homburg die Vor – und Nachteile dieser vielfältigen Finanzinstrumente und deckt auf, dass beispielsweise der Garantiezins einer Lebensversicherung dem Sparer nach Abzug von Kosten nicht so viel einbringt.

Gretchenfrage: Welche Entscheidung treffen?

Herzstück des Ratgebers ist Teil drei, in dem Anlagemöglichkeiten in Sachwerte wie Investmentfonds, Immobilien und Edelmetalle verständlich erklärt werden. Homburg zeigt auf, dass eine Investition in Indexfonds und Aktien die größte Rendite bei über 20 Jahren Haltezeit und Diversifikation ergeben. Auch hier werden die Vor – und Nachteile, Tricks und Fallstricke aufgezeigt, sodass diese Strategie kein Reinfall wird.

Teil vier befasst sich mit den staatlich geförderten Produkten wie Rürup -, Riester – Rente und betrieblicher Altersvorsorge. Mit vielen Beispielrechnungen und Tabellen wird dem Leser verdeutlicht, wie viel Steuergelder man sparen kann und wie sich die Versicherung im Laufe der Ansparzeit rentieren kann.

Fazit:

Jeder wünscht sich im Alter die Füße hochlegen und frei von finanziellen Sorgen seine Zeit verbringen zu können. Damit dieser Traum realisiert werden kann, hilft dieser aufwendig und umfangreich recherchierte Ratgeber. Dieter Homburg führt den Leser durch das Labyrinth der gesetzlichen und privaten Rentenversicherungen. Deutlich begründet er, dass als Alternative zu privaten Rentenversicherungen und Lebensversicherungen das renditeträchtige Instrument eine diversifizierte Investition in Sachwerte ist.

Homburg geht hier das Problem strukturiert an, zeigt Lösungsmöglichkeiten auf und motiviert, sich endlich dem Schreckgespenst „drohende Altersarmut“ proaktiv zu stellen. Daraus ergibt sich, dass die Informationsdichte sehr hoch ist. Er beschreibt Vor – und Nachteile der unterschiedlichen Anlagemöglichkeiten.

Stärke des Buches sind die hilfreichen Grafiken, Charts, Tabellen und Diagramme, die die Thematik bildlich super erklären. Der Sprachstil ist sachlich-unaufgeregt gewählt und lässt sich locker lesen.

Einen Extra-Bonus-Punkt bekommt das Buch von mir für die Bereitstellung der aufwendig  erstellten Excel und PDF-Dateien zur praktischen Anwendung. Die Vergleichsrechner, Checklisten und Tabellen können begleitend zum Buch sofort angewendet werden. Zu den digitalen Tools kommt man über die Website www.altersvorsorge-fuer-dummies.de und dann den Button „Zusatzmaterial“ anklicken.

Geeignet für: Anfänger

Bewertung: sinnvoll

Über den Autor:

Dieter Homburg ist Masterconsultant in Finance (MFC©) und gründete bereits im Alter von 21 Jahren sein erstes Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Altersvorsorgeplanung. Heute schreibt er für den Focus, gibt Finanztipps im Fernsehen und berät Menschen, wie sie finanziell sicher in Rente gehen können.

 

Verlag: Wiley

Taschenbuch: 412 Seiten

Erscheinungsdatum: 23. November 2021

Zweite Auflage

Genre: Finanzen

Schreibe einen Kommentar